Gedicht

Ludwig Uhland

Einkehr

 

Bei einem Wirte, wundermild; 

da war ich jüngst zu Gaste; 

ein goldner Apfel war sein Schild 

an einem langen Aste.

Es war der gute Apfelbaum, 

bei dem ich eingekehret; 

mit süßer Kost und frischem Schaum 

hat er mich wohl genähret.

Es kamen in sein grünes Haus 

viel leichtbeschwingte Gäste; 

sie sprangen frei und hielten Schmaus 

und sangen auf das beste.

Ich fand ein Bett zu süßer Ruh 

auf weichen, grünen Matten; 

der Wirt, er deckte selbst mich zu 

mit seinem kühlen Schatten.

Nun fragt' ich nach der Schuldigkeit, 

da schüttelt' er den Wipfel. 

Gesegnet sei er allezeit 

von der Wurzel bis zum Gipfel!

 

 

Spruch

Traue keinem Ort an dem kein Unkraut wächst

Herzlich Willkommen

 

Wir sind der Obst- und Gartenbauverein Götting. Götting ist ein Ortsteil der Markt Gemeinde Bruckmühl und liegt im  Mangfalltal. Der Verein hat 249 Mitglieder (Stand Juni 2019), davon sind 193 Mitglieder Erwachsene und 56 Mitglieder Kinder und Jugendliche. Der Verein wurde 1903 gegründet. Entsprechend der Satzung fördert der Verein die Gartenkultur, die Landespflege und den Umweltschutz zur Erhaltung einer schönen Kulturlandschaft und der menschlichen Gesundheit. Über die Jahre haben sich Tätigkeitsschwerpunkte immer wieder angepaßt und verändert.

Heute sind die Schwerpunkte die Gartengestaltung und -bewirtschaftung im Einklang mit der Natur;  die Dorfver-schönerung; bei Kindern und Jugendlichen, das Interesse für die Natur und das Garteln zu wecken und unsere Dorfgemeinschaft zu fördern.

 

  

 

 

Unser Dorf

Unser Genussgarten

Fotowww.barbara-jansen.de, Inge Eder